Zum Inhalt springen

Steffen Ebert. Beiträge

Peter.

Peter fährt gerne Auto. Und Peter fliegt gerne.
Beides am liebsten hinter fetten Motoren mit wenigstens sechs Zylindern.
Je suis Peter.

Schreib einen Kommentar

Winnebago.

Ich kann Camping nicht leiden. Aber wenn ich mir einen Camper kaufen würde, dann wahrscheinlich einen Winnebago. So ein Winnebago ist wie eine Wurlitzer auf Rädern. Quasi die Messsucher unter den Wohnmobilen. Und immer wenn ich im Sommer an dem hier vorbeikomme, frage ich mich, wie es da drin wohl riecht.

Schreib einen Kommentar

Treue.

Eigentlich wollen wir doch gar keine Veränderungen. Zumindest nicht grundsätzlich. Oder vielleicht wollen wir das ja irgendwann, aber je älter wir werden, desto öfters freuen wir uns über all das, was noch genau so ist, wie es immer war. Zum Beispiel die Tasse Kaffee für 0,50.

Schreib einen Kommentar

Pieter.

Pieter tanzt Tango und er mag Kameras. Am liebsten schleppt er gleich zwei davon mit sich herum.
Man kann nie genug Kameras haben.

Schreib einen Kommentar

Odenwald.

Wald, wenig Menschen und immer wieder das Gefühl, hier sei die Zeit stehen geblieben. Zum Glück. Vielleicht ist das beim Älterwerden einfach so: plötzlich wird Heimat wichtig. Und plötzlich merkt man, wie prägend die ersten Lebensjahre wirklich waren. Dann vermischen sich Erinnerungen und Sehnsüchte zur Angst, in der Ferne das Leben verpasst zu haben, dabei ist in der Heimat doch auch nichts mehr so, wie es einmal war. Außer vielleicht der Wald, die wenigen Menschen und das Gefühl, dort sei die Zeit stehen geblieben. Immerhin.

2 Kommentare

Peter.

Peter möchte irgendwann einmal nach Rom. Er möchte im Petersdom das Grab von Johannes Paul II sehen, ’seinem‘ Papst.
Fliegen wird er nicht, er fährt lieber Auto.

Schreib einen Kommentar

Domplatz.

Kay sagt, die Masken würden ihn an diese Pestschnäbel erinnern. Und dass das gute Bilder seien.
Er muss es wissen.

Schreib einen Kommentar